Betreutes Wohnen Fichtepark


Das Bayerische Rote Kreuz, Kreisverband Augsburg-Land hat es sich mit der Übernahme von Betreuungsträgerschaften in Seniorenwohnanlagen (Betreutes Wohnen) zum Ziel gesetzt ein selbstbestimmtes Leben im Alter zu ermöglichen und dabei die nötigen Hilfeleistungen zur Versorgungssicherheit zu gewährleisten. Als Dienstleister ist uns dabei die größtmögliche Kundenzufriedenheit wichtig.

Das Bayerische Rote Kreuz, Kreisverband Augsburg-Land hat es sich mit der Übernahme von Betreuungsträgerschaften in Seniorenwohnanlagen (Betreutes Wohnen) zum Ziel gesetzt ein selbstbestimmtes Leben im Alter zu ermöglichen und dabei die nötigen Hilfeleistungen zur Versorgungssicherheit zu gewährleisten. Als Dienstleister ist uns dabei die größtmögliche Kundenzufriedenheit wichtig.

Die Wohnanlagen für Betreutes Wohnen sind rechtlich eine normale Wohnanlage, die mit verschiedenen Hilfen kombiniert wurde. Alle Wohnanlagen sind weitestgehend und sinnvoll nach den Grundsätzen der Barrierefreiheit errichtet. Es gibt Gemeinschaftsräume, ein Betreuungsträger Büro mit Fachkräften, Hausnotrufsystem in jeder Wohnung, sowie einen Generalschlüsseltresor für den Hintergrunddienst und Rettungsdienst. Das Konzept ist auf rüstige Senioren beim Einzug ausgerichtet. Über soziale Betreuung, organisierte Hilfen und persönliche Netzwerke wird ein möglichst langes Verbleiben in der eigenen Wohnung erreicht. Bitte lassen Sie sich persönlich und unverbindlich von uns beraten! 

Die Seniorenwohnanlage Fichtepark mit 42 Wohnungen liegt in Friedberg und hat alle infrastrukturellen Einrichtungen in der Nähe.

Infomaterial anfordern