Rettungswache Dingolfing


An der Lehrrettungswache Dingolfing sind derzeit 14 hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, 1 BUFDI, 3 NotSan-Schüler und eine Auszubildende als Technische Rettungssanitäterin beschäftigt. Besetzt werden hier ein RTW (24/7), ein KTW und ein NEF. Im Jahr 2019 wurden insgesamt 5.179 Einsätze gefahren. Zu den großen Industriefirmen zählt auch der Autohersteller BMW, in welchem ca. 22.000 Personen beschäftigt sind. Viele Einsätze, oftmals auch mit einer hohen Zahl an Verletzten, führen auf die BAB A 92 (Deggendorf-München), welche direkt an Dingolfing und auch an Landau vorbeiführt.

Untergebracht im Gebäude des Kreisverbandes ist neben der Wasserwacht Dingolfing auch die Bereitschaft, welche viele Sanitätsdienste, u.a. auch in der Stadthalle Dingolfing, leistet. Das letzte Volksfest in Bayern, die Dingolfinger Kirchweih, wird ebenso durch die Bereitschaft Dingolfing sanitätsdienstlich abgesichert wie der alljährlich stattfindende Halbmarathon. Auch der Katastrophenschutz mit der die SEG Verpflegung / Betreuung stellt eine enorm wichtige Einheit dar, welche bei vielen Einsätzen und Übungen (auch überregional) wertvolle Hilfe zur Versorgung der Einsatzkräfte und der betroffenen Bürger leistet. Eine Bereicherung hierfür ist der 2017 erworbene Verpflegungsanhänger.

Bekannt ist die Stadt auch durch das Freizeit- und Erlebnisbad Caprima, das durch zahlreiche Dienste der Wasserwacht Dingolfing betreut und abgesichert wird.

An der Lehrrettungswache Dingolfing sind derzeit 14 hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, 1 BUFDI, 3 NotSan-Schüler und eine Auszubildende als Technische Rettungssanitäterin beschäftigt. Besetzt werden hier ein RTW (24/7), ein KTW und ein NEF. Im Jahr 2019 wurden insgesamt 5.179 Einsätze gefahren. Zu den großen Industriefirmen zählt auch der Autohersteller BMW, in welchem ca. 22.000 Personen beschäftigt sind. Viele Einsätze, oftmals auch mit einer hohen Zahl an Verletzten, führen auf die BAB A 92 (Deggendorf-München), welche direkt an Dingolfing und auch an Landau vorbeiführt.

Untergebracht im Gebäude des Kreisverbandes ist neben der Wasserwacht Dingolfing auch die Bereitschaft, welche viele Sanitätsdienste, u.a. auch in der Stadthalle Dingolfing, leistet. Das letzte Volksfest in Bayern, die Dingolfinger Kirchweih, wird ebenso durch die Bereitschaft Dingolfing sanitätsdienstlich abgesichert wie der alljährlich stattfindende Halbmarathon. Auch der Katastrophenschutz mit der die SEG Verpflegung / Betreuung stellt eine enorm wichtige Einheit dar, welche bei vielen Einsätzen und Übungen (auch überregional) wertvolle Hilfe zur Versorgung der Einsatzkräfte und der betroffenen Bürger leistet. Eine Bereicherung hierfür ist der 2017 erworbene Verpflegungsanhänger.

Bekannt ist die Stadt auch durch das Freizeit- und Erlebnisbad Caprima, das durch zahlreiche Dienste der Wasserwacht Dingolfing betreut und abgesichert wird.

Rettungsdienstunterstützung:

Ein großes Plus in unserem Kreisverband ist das nach wie vor hohe ehrenamtliche Engagement vieler Kolleginnen und Kollegen, und das nicht nur in den jeweiligen Gliederungen und Bereitschaften bei diversen Sanitätsdiensten. Auch im Rettungsdienst wird eine Vielzahl von Stunden und Diensten durch nichthauptamtliches Einsatzpersonal geleistet.

Dienste werden in nachfolgenden Tätigkeitsfeldern abgeleistet:

- Einsatzleiter Rettungsdienst und OrgL

- UG-RD Marklkofen

- HVO Landau/Isar

- HVO Eichendorf

- HVO Mengkofen

- PSNV

- Rettungshundestaffel

- SEG Betreuung / Verpflegung

- SEG Behandlung / Transport

- UG SAN-EL

- Wasserwachten Pilsting, Eichendorf, Reisbach, Dingolfing, Landau

 

Aus- und Fortbildung nicht nur der hauptamtlichen Kolleginnen und Kollegen, sondern insbesondere auch des ehrenamtlichen Einsatzpersonals hat bei uns einen hohen Stellenwert. So werden neben den Ausbildungsangeboten der jeweiligen Bereitschaften und Gliederungen und den üblichen Ausbildungsveranstaltungen im Sanitäts- und Betreuungsdienst, Helferführerschein, Grundausbildung zum Rettungssanitäter, monatlich stattfindende, gemeinsame Fortbildungen von Haupt- und Ehrenamt u.v.m. angeboten.

Rettungswache Dingolfing
Krankenhausstraße 6
84130 Dingolfing
Route planen

Infomaterial anfordern