KiTa Schwanstetten


In der Marktgemeinde Schwanstetten im Landkreis Roth sind wir seit September 2018 der Träger einer Kindertagesstätte. Aktuell befinden wir uns in Übergangsräumlichkeiten in unmittelbarer Nachbarschaft zu Rathaus und Grundschule, bis der Neubau in der Further Straße bezugsfertig ist. In der Nähe befinden sich ein Spielplatz und der Sportplatz der Grundschule, welcher momentan von uns als Garten genutzt wird. In unserer Kindertagesstätte betreuen wir Kinder vom Krippenalter bis zum Vorschulalter und haben die Betriebserlaubnis für 20 Kindergarten- und 14 Krippenkinder. In unserer Einrichtung können auch Kinder mit Behinderungen oder von Behinderung bedrohte Kinder aufgenommen werden.

In der Marktgemeinde Schwanstetten im Landkreis Roth sind wir seit September 2018 der Träger einer Kindertagesstätte. Aktuell befinden wir uns in Übergangsräumlichkeiten in unmittelbarer Nachbarschaft zu Rathaus und Grundschule, bis der Neubau in der Further Straße bezugsfertig ist. In der Nähe befinden sich ein Spielplatz und der Sportplatz der Grundschule, welcher momentan von uns als Garten genutzt wird. In unserer Kindertagesstätte betreuen wir Kinder vom Krippenalter bis zum Vorschulalter und haben die Betriebserlaubnis für 20 Kindergarten- und 14 Krippenkinder. In unserer Einrichtung können auch Kinder mit Behinderungen oder von Behinderung bedrohte Kinder aufgenommen werden.

Mit viel Geduld, Liebe, Energie und pädagogischem Hintergrundwissen schaffen wir für die Kleinsten und Kleinen unserer Gesellschaft einen Ort, wo sie ihre ersten eigenen Erfahrungen außerhalb der Familie machen können. Gerade für die Krippenkinder nehmen wir uns viel Zeit und gestalten die Eingewöhnung  nach dem Berliner Modell. In unserer pädagogischen Arbeit orientieren wir uns an Emmi Pikler und legen daher einen wesentlichen Schwerpunkt auf Bindungsarbeit und Autonomieentwicklung. Wir ermöglichen den Kindern in jedem Alter selbständiges und ganzheitliches Lernen in einer für sie angepassten und strukturierten Umgebung. Freies Spiel ist dabei ein Schlüsselelement, denn es bedeutet nicht, die Kinder sich selbst zu überlassen, sondern vielmehr: Den Kindern den Freiraum für fantasievolles Spiel und soziale Interaktion zu bieten und durch geeignetes Spielmaterial Anreize zu schaffen, diesen für sich zu entdecken. Naturerfahrungen gehören ebenso zur praktischen Umsetzung dieses pädagogischen Ansatzes. Die Umwelt mit allen Sinnen wahrzunehmen, Natur zu spüren und als Lebens-Raum zu entdecken, unterstützt nicht nur Sensorik und Motorik in ihrer Entwicklung, sondern fördert ebenso die geistige und emotionale Ebene.

Ausbildungsplätze und Stellen KiTa Schwanstetten

KiTa Schwanstetten

Offene Stelle: Erzieher (m/w/d)

Teilzeit

ab 19.04.2021

KiTa Schwanstetten

Offene Stelle: Kinderpfleger (m/w/d)

Vollzeit

ab 01.06.2021

Es wurden keine passenden Stellenangebote gefunden.

KiTa Schwanstetten
Rathausplatz 2
90596 Schwanstetten
Route planen

Infomaterial anfordern