Arbeiten beim BRK

Gemeinsam ein starkes Fundament bilden


 

Hinter den Kulissen der Seniorenheime, Kindergärten oder Rettungswachen arbeiten unzählige Menschen. Die Aufgabengebiete beim Bayerischen Roten Kreuz sind breit gefächert. Doch eines haben sie alle gemeinsam: Sie bilden das starke Grundgerüst, das ein so großes Unternehmen braucht.

Auf dieser Seite findest du Informationen zu folgenden Berufen:

Deine Vorteile beim Bayerischen Roten Kreuz

Bei uns erhältst du einen sicheren Arbeitsplatz in einem kollegialen Team und hast viele Möglichkeiten, dich weiterzubilden und eigenverantwortlich zu arbeiten. Außerdem wirst du nach dem BRK Tarifvertrag bezahlt und erhältst viele Vorteile wie zum Beispiel Urlaubs- und Weihnachtsgeld und eine Zuzahlung zur Altersvorsorge.

Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement (m/w/d)

Die Arbeit in der Verwaltung ist unglaublich vielseitig und spannend: Als Kaufmann/-frau für Büromanagement (m/w/d) arbeitest du in den Bereichen Verwaltung, Finanzbuchhaltung und Personal. Die spezifischen Aufgaben, die du während deiner Arbeitszeit erledigst, unterscheiden sich je nach Einrichtung – so zählt in vielen Kitas und Kindergärten zum Beispiel der Kontakt zu Jugendämtern und Eltern oder die Abrechnung der Kita- und Kindergarten-Gebühren zu deiner Arbeit.

Pädagogische Fachkraft (m/w/d)

Der Job als pädagogische Fachkraft (m/w/d) bietet viel Eigenverantwortung und gleichzeitig eine Arbeit in einem kollegialen und engagierten Team. Du bist dabei für bestimmte Teilbereiche des Kreisverbands zuständig und bist als Ansprechpartner in Kontakt mit Ämtern, Personal und mit anderen Einrichtungen. Zu deinen Aufgaben zählt es auch, Dienstpläne zu verwalten und pädagogische Beratungs- und Planungsgespräche zu begleiten. Deshalb solltest du für diesen Beruf unter Anderem organisatorische Fähigkeiten, Verantwortungsbewusstsein und EDV-Kenntnisse mitbringen. Außerdem wird eine Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher oder Sozialpädagogen/Manager vorausgesetzt.

Betreuungsassistent (m/w/d)

Als Betreuungsassistent (m/w/d) machst du das Leben vieler Pflegeheimbewohner und Menschen in der ambulanten Pflege oder Tagespflege jeden Tag ein Stück bunter und bringst Lebensfreude, Spaß und Abwechslung in ihren Alltag. Zu deinen Aufgaben zählt es, mit den Bewohnern Übungen und Spiele zur Stärkung von Gedächtnis und Geschicklichkeit durchzuführen. Außerdem planst du mit den Bewohnern Feste und singst, malst und bastelst mit ihnen. Als Betreuungsassistent benötigst du eine Qualifikation gemäß der Richtlinie nach § 43b Abs. 3 SGB XI und solltest Verantwortungsbewusstsein, Selbstständigkeit und Spaß am Umgang mit hilfsbedürftigen Menschen mitbringen.

Fahrer (m/w/d)

Fahrer werden sowohl im Rettungsdienst als auch in der Tagespflege gesucht.

Für die Arbeit in der Tagespflege und im betreuten Fahrdienst ist ein Personenbeförderungsschein nötig, der jedoch auch beim BRK gemacht werden kann. Außerdem setzt dieser Beruf Kontaktfreudigkeit, Teamfähigkeit und Spaß am Umgang mit älteren Menschen voraus. Als Fahrer bringst du deine Fahrgäste zur Tagespflege oder zum Beispiel zur Dialyse oder zum Arzt. Dabei hilfst du ihnen auch beim Ein- und Aussteigen und begleitest sie direkt bis zu ihrem Zielort. Außerdem gehört der Materialtransport zu deinen Aufgaben.

Fahrer im Rettungsdienst müssen mindestens eine Ausbildung als Rettungsdiensthelfer oder Rettungssanitäter abgeschlossen und bereits Erfahrung im Rettungsdienst und im Umgang mit den Dienstfahrzeugen haben.

Koch (m/w/d)

Als Koch (m/w/d) gestaltest du den Speiseplan deiner Einrichtung nach ernährungsphysiologischen Gesichtspunkten und den Bedürfnissen der Bewohner. Du planst die Einkäufe und Bestellungen deiner Zutaten wirtschaftlich, umweltbewusst und mit Rücksicht auf saisonale Möglichkeiten. Außerdem achtest du darauf, dass Qualitätskriterien eingehalten werden und eine sachgemäße Lagerung gewährleistet ist. Nach dem Kochen überwachst du die Speiseausgabe.

Hausmeister (m/w/d)

Für den Job als Hausmeister (m/w/d) solltest du vor allem handwerkliches Geschick und Spaß an Reparaturarbeiten mitbringen. Denn deine Hauptaufgabe ist es, die Außen- und Innenanlagen der Einrichtung instand zu halten und bei Bedarf Reparaturen durchzuführen. Im Winter sorgst du außerdem dafür, dass die Zugangswege schneefrei und gestreut sind.

Hauswirtschaftiche Hifskraft (m/w/d)

Hauswirtschaftliche Hilfskräfte arbeiten beim BRK überwiegend im Pflegebereich. Die genauen Tätigkeiten unterscheiden sich je nach Einrichtung, Personal und Bedürfnissen. Oft bereiten hauswirtschaftliche Hilfskräfte zum Beispiel das Frühstück für die Stationen vor, spülen Geschirr oder reinigen die Bewohnerzimmer, Büros und Funktionsräume. Eine Ausbildung als Hauswirtschaftler oder Erfahrung in diesem Bereich ist zwar erwünscht, aber nicht unbedingt nötig. Dank einer gründlichen Einarbeitung ist der Berufseinstieg auch für Quereinsteiger möglich.

Reinigungskraft (m/w/d)

Sauberkeit ist das A und O – deshalb ist die Arbeit einer Reinigungskraft (m/w/d) auch so wichtig. Deine Aufgabe ist es, Reinigungsarbeiten im ganzen Haus durchzuführen und sicherzustellen, dass alle Hygienevorschriften und -standards eingehalten werden. In manchen Einrichtungen zählt es auch zu deinen Aufgaben, hauswirtschaftliche Arbeiten auszuführen.

Infomaterial anfordern

Datenschutzinformationen anzeigen

Datenschutzinformation über die Zusendung von Interessenteninformation

1.    Verantwortliche Stelle für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist das

Bayerisches Rotes Kreuz
Landesgeschäftsstelle
Garmischer Str. 19-21
81373 München
Telefon: 089 / 9241-0
info@brk.de

2.    Unseren Datenschutzbeauftragter erreichen Sie unter o.g. Postadresse oder unter
datenschutz@[KV/BV].brk.de.

3.    Der Zweck der Verarbeitung ist die Zusendung des angeforderten Informationsmaterials.

4.    Hierzu speichern wir Ihre Namens- und Adressdaten und ggf. Ihre E-Mail-Adresse für den elektronischen Versand.

5.    Ihre personenbezogenen Daten werden intern an die Stelle weitergeleitet, die für den Versand des angeforderten Informationsmaterials zuständig ist.

6.    Nach Versand der Unterlagen löschen wir Ihre personenbezogenen Daten.

7.    Sie haben
a.    ein Recht auf Auskunft seitens des Verantwortlichen über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten
b.    ein Recht die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen
c.    das Recht sich bei der Aufsichtsbehörde, dem Bayerischen Landesbeauftragten für den Datenschutz, Postfach 22 12 19, 80502 München, zu beschweren.

Version: 1.0 - Stand: 17.04.2018