Dankbarkeit, Umgang mit Menschen, berufliche Vielfalt


Warum beim Bayerischen Roten Kreuz arbeiten? Stellt man diese Frage wird sich in den allermeisten Fällen eine steile Falte zwischen den Brauen der Betroffenen bilden, die Augen werden unter angestrengtem Gedankenrasen zusammengekniffen und vielleicht entdeckt man auch ein nachdenkliches sich-auf-die-Unterlippe-beißen.
Dann allerdings erhellen sich die Minen und man wird vorwiegend eine Art von Antwort bekommen: „Dankbarkeit, Umgang mit Menschen, berufliche Vielfalt.“

Und genau diese Werte und Eigenschaften sind es, die eine Karriere beim BRK so erstrebenswert machen. Die Arbeit mit Menschen ist eine ganz spezielle Art der Beschäftigung. Ein industrielles Werkstück lächelt nicht zurück, ein Computerbildschirm bedankt sich nicht für die Zeit, die man mit ihm verbracht hat und ein Aktenordner freut sich nicht, wenn man gut gelaunt zu ihm ins Zimmer schaut. Dieses Feedback, diese Dankbarkeit und diese ganz besonderen zwischenmenschlichen Momente charakterisieren die Arbeit beim BRK.

Egal ob Kindererziehung, Rettungsdienst oder Pflegedienst – als Mitarbeiter (m/w/d) des Roten Kreuzes ist man für viele Menschen in den unterschiedlichsten Situationen eine wichtige Stütze im Leben.

Klare Strukturen und Tarif

Interne Abläufe und die Arbeitsplanung sind klar und transparent. Dazu erfolgt die Bezahlung nach dem BRK Tarifvertrag, der viele Vorteile für die Mitarbeiter bietet inkl. Jahressonderzahlungen (Urlaubs- und Weihnachtsgeld) sowie einer Zuzahlung zur Altersvorsorge.

Rotkreuzgrundsätze und Sicherheit

Seit mehr als 150 Jahren vertrauen Menschen auf das Rote Kreuz. Das verpflichtet auch den Mitarbeitern gegenüber. Deshalb findet man einen sicheren Arbeitsplatz und eine werteorientierte Arbeitsumgebung. Wir sind keinen Aktionären oder Investoren verpflichtet sondern reinvestieren Jahresüberschüsse wieder in unsere Einrichtungen und Dienste.

Weiterbildungsmöglichkeiten

Um auf dem neuesten Stand zu bleiben, gibt es regelmäßige Fortbildungen für das Personal. Das gibt Sicherheit in der Berufsausübung und sorgt dafür, dass man immer auf dem neusten Stand ist. Durch vom Arbeitgeber geförderte Weiterbildungen hat man die Chance, sich laufend weiter zu qualifizieren und so neue berufliche Perspektiven zu erschließen.

Starke Gemeinschaft

Bei der Arbeit ist man niemals auf sich allein gestellt, sondern hat ein starkes Team im Rücken. Die Kolleginnen und Kollegen stehen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

Bis zu 30 Tage Urlaub

Die Arbeit mit Menschen fordert vollen Einsatz – und das jeden Tag aufs Neue. Da ist es nur gerechtfertigt, dass man auch entsprechend Zeit bekommt, die Seele baumeln zu lassen.

Infomaterial anfordern

Datenschutzinformationen anzeigen

Datenschutzinformation über die Zusendung von Interessenteninformation

1.    Verantwortliche Stelle für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist das

Bayerisches Rotes Kreuz
Landesgeschäftsstelle
Garmischer Str. 19-21
81373 München
Telefon: 089 / 9241-0
info@brk.de

2.    Unseren Datenschutzbeauftragter erreichen Sie unter o.g. Postadresse oder unter
datenschutz@[KV/BV].brk.de.

3.    Der Zweck der Verarbeitung ist die Zusendung des angeforderten Informationsmaterials.

4.    Hierzu speichern wir Ihre Namens- und Adressdaten und ggf. Ihre E-Mail-Adresse für den elektronischen Versand.

5.    Ihre personenbezogenen Daten werden intern an die Stelle weitergeleitet, die für den Versand des angeforderten Informationsmaterials zuständig ist.

6.    Nach Versand der Unterlagen löschen wir Ihre personenbezogenen Daten.

7.    Sie haben
a.    ein Recht auf Auskunft seitens des Verantwortlichen über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten
b.    ein Recht die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einzulegen
c.    das Recht sich bei der Aufsichtsbehörde, dem Bayerischen Landesbeauftragten für den Datenschutz, Postfach 22 12 19, 80502 München, zu beschweren.

Version: 1.0 - Stand: 17.04.2018