Ausbildung beim BRK – Notfallsanitäter

(m/w/d)

Du hilfst gerne anderen Menschen? Blut zu sehen macht dir nichts aus? Belastbarkeit und Verantwortungsbewusstsein zählen zu deinen Stärken? Dann ist diese Ausbildung vielleicht genau das Richtige für dich! Rund 30.000 Mal am Tag wird in Deutschland der Notruf gewählt. Als Notfallsanitäter (m/w/d) bist du Retter in der Not und eilst mit deinem Team so schnell wie möglich zum Ort des Geschehens. Dort angekommen, verschaffst du dir schnell einen Überblick über die Situation, versorgst die Patienten, leitest im Ernstfall lebensrettende Maßnahmen ein und entscheidest darüber, ob ein Notarzt hinzugezogen werden muss. Auf dem Weg in die Klinik behältst du die Vitalfunktionen deines Schützlings im Blick, sprichst Mut zu oder spendest Trost.

Wie läuft die Ausbildung im Rettungsdienst ab?

Was muss ich für die Ausbildung mitbringen?

Welche Aufgaben hat ein Notfallsanitäter (m/w/d)?

Wie lange dauert die Ausbildung?

Wann beginnt die Ausbildung?

Wo kann ich ein Praktikum im Rettungsdienst machen? 

Welche Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es?

Welche Berufsschule ist für mich "zuständig"?

Welche Vorteile habe ich bei einer Ausbildung beim BRK?

Kreisverband Südfranken

Offene Stelle: Rettungssanitäter (m/w/d)

Infomaterial anfordern & dein Plus im Job finden!

Infomaterial anfordern

Es dauert momentan etwas länger!

Derzeit kann es zu einer Verzögerung der Bearbeitung eingehender Nachrichten und Anfragen des Infomaterials kommen.

Wir bitten um Verständnis!

Ihr BRK-Team