Senioren- und Pflegeheim Winzer


Leben in Würde. Ältere Menschen, die Ihr Leben gemeistert haben, haben einen Anspruch auf einen angenehmen Lebensabend. Jeder möchte diesen am liebsten zuhause verbringen. Vielfach ist dies jedoch aufgrund der familiären Situation und Pflegebedürftigkeit nicht möglich. In allen unseren BRK-Senioren- und Pflegeheimen legen wir großen Wert darauf, die bisherige Biographie der Bewohner zu berücksichtigen, um durch individuelle Pflegeplanungen das Gewohnte möglichst weiterzuführen. Wir handeln stets nach der Prämisse: „so viel Freiheit und Selbstbestimmung wie möglich, so viel Hilfe wie nötig.“ Unsere Häuser stehen für Geborgenheit und Sicherheit in einem gemütlichen Zuhause, für einen wohlverdienten und würdevollen Lebensabend. Das Besondere am Seniorenheim ist vor allem die Top-Lage in Winzer. Schöner könnte es nicht sein: Mitten im Ort, direkt neben der Kirche, Gasthaus, Kindergarten und Schule ist dieses Seniorenheim eingebettet. Gerade für unsere Bewohner, die aus dieser ländlichen Umgebung kommen, verstärkt dies das Gefühlt, mitten im normalen Dorfleben zu sein, so „wie früher“. Im BRK-Senioren- und Pflegeheim Winzer finden bis zu 48 Bewohner ihr neues Zuhause in 40 Einzelzimmern und 4 Doppelzimmern. Seit 2016 gibt es auch die Möglichkeit der eingestreuten Tagespflege, in diesem Bereich kann das Heim 3 Tagespflegeplätze anbieten, der hauseigene Fahrdienst ist für den Transport der Gäste verantwortlich.

Leben in Würde. Ältere Menschen, die Ihr Leben gemeistert haben, haben einen Anspruch auf einen angenehmen Lebensabend. Jeder möchte diesen am liebsten zuhause verbringen. Vielfach ist dies jedoch aufgrund der familiären Situation und Pflegebedürftigkeit nicht möglich. In allen unseren BRK-Senioren- und Pflegeheimen legen wir großen Wert darauf, die bisherige Biographie der Bewohner zu berücksichtigen, um durch individuelle Pflegeplanungen das Gewohnte möglichst weiterzuführen. Wir handeln stets nach der Prämisse: „so viel Freiheit und Selbstbestimmung wie möglich, so viel Hilfe wie nötig.“ Unsere Häuser stehen für Geborgenheit und Sicherheit in einem gemütlichen Zuhause, für einen wohlverdienten und würdevollen Lebensabend. Das Besondere am Seniorenheim ist vor allem die Top-Lage in Winzer. Schöner könnte es nicht sein: Mitten im Ort, direkt neben der Kirche, Gasthaus, Kindergarten und Schule ist dieses Seniorenheim eingebettet. Gerade für unsere Bewohner, die aus dieser ländlichen Umgebung kommen, verstärkt dies das Gefühlt, mitten im normalen Dorfleben zu sein, so „wie früher“. Im BRK-Senioren- und Pflegeheim Winzer finden bis zu 48 Bewohner ihr neues Zuhause in 40 Einzelzimmern und 4 Doppelzimmern. Seit 2016 gibt es auch die Möglichkeit der eingestreuten Tagespflege, in diesem Bereich kann das Heim 3 Tagespflegeplätze anbieten, der hauseigene Fahrdienst ist für den Transport der Gäste verantwortlich.

Bei uns sind Sie in guten Händen. Liebevolle Zuwendung, Betreuung rund um die Uhr, sowie professionell Pflege sorgen dafür, dass sich unsere Bewohner wohlfühlen. Jeder wird je nach seinen Ressourcen, mit seinen Interessen und Vorlieben, individuell angenommen und bestmöglich gefördert. Strukturierte Tagesabläufe erinnern die Bewohner an ihre alten Gewohnheiten. Das Haus ist offen und vermittelt den Bewohnern das Gefühl von Freiheit, bietet aber gleichzeitig Geborgenheit und Sicherheit. Ob rüstig oder mit Pflegegrad, vom Mittagstisch bis hin zur teilstationären und vollstationären Pflege fühlen sich alle wohl und genießen den Lebensabend in der Gemeinschaft. Viele kommen zunächst zur Kurzzeitpflege bzw. Verhinderungspflege in unser Haus. Dies ist eine gute Gelegenheit, unser Haus, die liebevolle Betreuung und unseren Service kennenzulernen. Wir haben hier im Seniorenheim Winzer ein sogenanntes Desorientiertensystem: Bei uns gibt es keine geschlossenen Abteilungen, sondern ein Sicherheitsarmband für weglaufgefährdete Senioren. Wenn Sie die Einrichtung verlassen, erhält das Pflegepersonal direkt ein Signal und kann dafür sorgen, dass niemand das Haus verlässt und sich in gefährliche Situationen begibt. Demenzkranke haben häufig Probleme mit dem Tag-/ Nachtrhythmus. Um dies zu erleichtern, unterstreichen wir mit einem speziellen Lichtsystem unmerklich das Gefühl von „wach“ morgen durch mehr Blauanteile und „müde“ abends durch mehr Rotanteile im Licht, so wie es in der Natur ist.

Klein, aber fein: Winzer bietet auf zwei Stockwerken Platz für jeweils 24 Bewohner und ist damit sehr familiär. Um die Verbundenheit zu dem Ort Winzer zu stärken, wohnt man im 1. OG am „Schloßberg“ von Winzer, im 2. OG am „Pledlberg“. Die Senioren sind stolz auf diese Wohnadressen. 20 Einzelzimmer sowie 2 Doppelzimmer gruppieren sich in jedem Stockwerk um den zentralen, gemeinsamen Wohnbereich mit direktem Zugang zum Garten bzw. auf die Terrasse. In einem großzügigen Pflegebad können die Bewohner auf Wunsch wunderbar entspannen. Hell, großzügig und mit viel Flair: so werden Bewohner/ Angehörige und Besucher gleich im Foyer empfangen. Hier hat jeder seinen eigenen Briefkasten, um – wie von jeher gewohnt – täglich nach der Post sehen zu können. In einer gemütlichen Sitzecke trifft man sich zum Plausch oder erfährt gleich das Neueste vom Tag. Eine antike Kommode mit Spitzendecke und altem Nähkorb oder eine Fotoserie über die Korbflechter aus Winzer sorgen dafür, dass sich Bewohner heimisch fühlen. Sie freuen sich ganz besonders, wenn sie jemanden auf den Bildern erkennen. Gemeinsam essen, ratschen, spielen, Zeitung lesen: Wo könnte man dies besser tun als auf einem „Marktplatz“? „Marktplatz“ nennen wir in jedem Stockwerk den zentralen Wohnbereich, mit großer, offener Küche, Tischen, Stühlen, gemütlichen Sitzecken, Spieltisch und sogar mit Klavier. Ein Ort der Begegnung, um soziale Kontakte zu fördern. Angehörige sind jederzeit in dieser „guten Stube“ willkommen und können gemeinsam Kaffeetrinken, plaudern, spielen, musizieren. Ständig vertreten ist auf dem Wohnbereich eine sogenannte hauswirtschaftliche Präsenzkraft, um Ansprechpartner für alle Personen zu sein. Von der großen Balkonterrasse im 2. OG haben die Bewohner einen wunderbaren Ausblick auf den Garten, das Dorf, den Kindergarten hinter dem Haus, sowie auf den Bayerischen Wald.

Um das Miteinander verschiedener Generationen zu fördern, gibt es immer wieder verschiedene Aktionstage, z.B. „Jugend spielt für Senioren“. Die Begeisterung ist immer große beim Blaskonzert der Musikfreunde. Bei solchen Veranstaltungen profitieren sowohl die Senioren, die sich gerne und immer wieder daran erinnern und davon erzählen, als auch die Jugend, weil sie den älteren Menschen eine solche Freue bereiten können. Die hauseigene Küche in Osterhofen, eine eigene Zentralwäscherei in Plattling, sowie viele weitere Schnittstellen, wie z.B. ein eigener Fahrdienst in Winzer tragen zu einer reibungslosen Organisation des Heimalltags bei. Das Senioren- und Pflegeheim in Winzer ist mehr als ein Heim, für viele ist es Heimat geworden. Dies gilt nicht nur für Bewohner/innen, sondern auch für viele mittlerweile langjährige Mitarbeiter/innen, die bei der Eröffnung tatkräftig mitgewirkt haben. Hier in Winzer besteht nicht nur aufgrund des kleinen Teams eine große Gemeinschaft zwischen jungen und erfahrenen Mitarbeiter/innen. Neben der Hauptgruppe der Pflege gibt es noch einige weitere Berufsgruppen, die Hand in Hand arbeiten, wie z.B. die hauseigene Haustechnik, die hauswirtschaftlichen Präsenz- und Betreuungskräfte, unsere Reinigungskräfte, unsere Soziale Betreuung oder unsere Kollegin von der Heimverwaltung. Besonders im Bereich der Pflege haben wir uns breit aufgestellt und können so z.B. eine eigene Praxisanleitung, unsere gerontopsychiatrischen Fachkräfte, ein eigenes Wundmanagement sowie weitere Spezialisierungen vorweisen. Und ganz wichtig: Wir bilden unsere Fachkräfte von morgen selbst aus und sind sehr stolz auf unsere Azubis! Wir sind ein junges, hochmodernes Haus mit großem Entwicklungspotential.

Ausbildungsplätze und Stellen Senioren- und Pflegeheim Winzer

Senioren- und Pflegeheim Winzer

Offene Stelle: Pflegefachkraft (m/w/d)

Voll- und Teilzeit

Senioren- und Pflegeheim Winzer

Offene Stelle: Hauswirtschaftliche Präsenzkräfte / Betreuungsassistenten nach § 43b (m/w/d)

Teilzeit

Senioren- und Pflegeheim Winzer

Offene Stelle: Pflegehilfskraft (m/w/d)

Voll- und Teilzeit

Senioren- und Pflegeheim Winzer

Ausbildung: Altenpfleger/in (m/w/d)

Vollzeit

ab 01.09.2021

Senioren- und Pflegeheim Winzer

Offene Stelle: Bundesfreiwillige (m/w/d)

Voll- und Teilzeit

Es wurden keine passenden Stellenangebote gefunden.

Senioren- und Pflegeheim Winzer
Passauer Straße 77a
94577 Winzer
Route planen

Infomaterial anfordern