Seniorenheim Mallersdorf


Das Seniorenheim Mallersdorf wurde im Mai 1980 in Betrieb genommen und verfügt über 78 Wohn- und Pflegeplätze in 30 Einzel- und 24 Doppelzimmern. Zur Kurzzeitpflege stehen eingestreute Pflegeplätze zur Verfügung. Das Haus liegt mitten im Herzen des Labertals im Marktteil Mallersdorf. In erreichbarer Nähe befinden sich alle erforderlichen Einrichtungen wie eine Apotheke, eine Bank, Gasthäuser und vieles mehr. Hier gibt es vollstationäre Pflege, Kurzzeitpflege/Verhinderungspflege, gerontopsychiatrische Pflege, Soziale Betreuung, hauswirtschaftliche Versorgung, Beratung, Verwaltung und einen haustechnischen Dienst.

Das Seniorenheim Mallersdorf wurde im Mai 1980 in Betrieb genommen und verfügt über 78 Wohn- und Pflegeplätze in 30 Einzel- und 24 Doppelzimmern. Zur Kurzzeitpflege stehen eingestreute Pflegeplätze zur Verfügung. Das Haus liegt mitten im Herzen des Labertals im Marktteil Mallersdorf. In erreichbarer Nähe befinden sich alle erforderlichen Einrichtungen wie eine Apotheke, eine Bank, Gasthäuser und vieles mehr. Hier gibt es vollstationäre Pflege, Kurzzeitpflege/Verhinderungspflege, gerontopsychiatrische Pflege, Soziale Betreuung, hauswirtschaftliche Versorgung, Beratung, Verwaltung und einen haustechnischen Dienst.

Unser Haus verfügt über zwei zentral gelegene Aufzüge. Die 78 Pflegeplätze verteilen sich auf drei Wohnbereiche. Jeder Wohnbereich verfügt über einen Aufenthaltsbereich, ein Pflegebad und entsprechenden Funktionsräumen. Unseren Heimbewohnern stehen alle Gemeinschaftsräume, unsere Terrasse mit Hochbeet sowie unsere Gartenanlage zur Verfügung. Die Einrichtung verfügt über die beiden Mehrzweckräume "Jungbrunnen" und "Rupertistüberl", einen Fitnessraum, einen Friseurraum, eine Kapelle mit Sakristei, einen Abschiedsraum, einen Raum für soziale Betreuung und den gerontopsychiatrischen Pflegebereich. Es handelt sich hierbei um einen offen geführten kleinen Wohnbereich mit einem eigenen Pflegekonzept speziell ausgerichtet auf demenziell erkrankte Menschen. Unser Ziel ist es, den betreuten Menschen eine weitgehende, eigenständige, selbstbestimmte und aktivierende Lebensführung zu ermöglichen und ihnen helfen, Fähigkeiten zu erhalten und ihre Ressourcen zu aktivieren. Wichtig ist jedoch auch einen nicht aufzuhaltenden Abbauprozess zu akzeptieren und den Bewohner dabei würdevoll zu begleiten. Die Betreuung der Bewohner findet in enger Zusammenarbeit von Mitarbeitern der Pflege, Betreuung und Hauswirtschaft statt. Neben einer Vielzahl von Gruppen- und Einzelaktivitäten werden Tätigkeiten des alltäglichen Lebens im Rahmen einer Tagesstruktur angeboten.

Seniorenheim Mallersdorf
Dr.-Robert-Pickl-Straße 2
84066 Mallersdorf-Pfaffenberg
Route planen

Infomaterial anfordern