Ausbildung beim BRK – Hauswirtschafter

(m/w/d)

Hauswirtschafter (m/w/d) sorgen dafür, dass "der Laden läuft". Als Hauswirtschafter (m/w/d) arbeitest du beim BRK beispielsweise in Jugend- und Erziehungsheimen oder in Alten-, Wohn- und Pflegeheimen. Aber es kann auch sein, dass du Hilfe in privaten Haushalten leistest. Die Ausbildung und auch die späteren Tätigkeitsfelder sind extrem vielseitig. Du lernst, wie man einen Haushalt professionell organisiert und wie du dich um die alltäglichen Anforderungen unterschiedlicher Menschen (Kleinkinder, Senioren, Pflegebedürftige, ...) im Haushalt kümmerst. Daher sind Sorgfalt, Organisationstalent, Einfühlungsvermögen und Flexibilität wichtige Eigenschaften, die dich auszeichnen sollten.

Was muss ich für die Ausbildung mitbringen?

Welche Aufgaben hat ein Hauswirtschafter (m/w/d)?

Wie lange dauert die Ausbildung?

Wann beginnt die Ausbildung?

Welche Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es?

Welche Berufsschule ist für mich "zuständig"?

Welche Vorteile habe ich bei einer Ausbildung beim BRK?

BRK-Sozialstation/ambulante Pflege

Offene Stelle: Hauswirtschaftskraft (m/w/d)

Berufsfachschule für Altenpflege Neustadt a. d. Waldnaab

Offene Stelle: Pflege-, Berufs-, oder Medizinpädagogen B.A./M.A. (m/w/d)

ab 01.09.2023

Seniorenheim Neutraubling

Offene Stelle: Küchenhilfe (m/w/d)

ab 01.01.2023

Infomaterial anfordern & dein Plus im Job finden!

Infomaterial anfordern

Es dauert momentan etwas länger!

Derzeit kann es zu einer Verzögerung der Bearbeitung eingehender Nachrichten und Anfragen des Infomaterials kommen.

Wir bitten um Verständnis!

Ihr BRK-Team